Film auf AppleTV: Audiospur Deutsch / Englisch umstellen

Beim Ansehen meines letzten AppleTV-Leihfilms war ich irritiert: Der Film startete in englischer Sprache. Bisher dachte ich, iTunes serviert nur die Sprache des jeweiligen Landes-Shops. Seit knapp 3 Jahren kann man aber wohl auch Filme in der Originalsprache ansehen. Der AppleTV spielt die Filme im Normalfall in der definierten „Standardsprache“ des jeweiligen iTunes-Shops ab. In den USA ist das „Englisch“, in Deutschland entsprechend „Deutsch“. Scheinbar wurden bei meinem Film die iTunes-Filmdaten falsch konfiguriert. Abhilfe war aber zum Glück schnell gefunden:

Sprache direkt im Film umstellen:
Auf der AppleTV-Fernbedienung lange den „OK“-Knopf drücken, das ist der mittllere, runde Knopf, um den die Pfeiltasten angeordnet sind. Nun erscheint das Menu zur Auswahl von „Kapitel“ und „Audio“. Unter „Audio“ kann hier die Tonspur/Sprache ausgewählt werden.

Standardsprache definieren:
In der Konfiguration des AppleTV findet sich „Einstellungen“ > „Audio & Video“ > „Audiosprache“. Das vorausgewählte „Standard“ lässt den AppleTV die für den Film im aktuellen Shop eingestellte Standardsprache nutzen. Alternativ lässt sich hier aber auch fix „Deutsch“ oder „Englisch“ einstellen.

Auf den Apple-Supportseiten findet sich ebenfalls eine Anleitung hierzu.